Übersicht zu den Themen der IWF  Führungskräfte-Dialoge

 THEMEN


Die IWF geht davon aus, dass Mitarbeiter Wertschätzung durch ihre Chefs zunächst dann empfinden, wenn diese die klassischen Führungsinstrumente kennen und anwenden. Wenn sich Führungskräfte dann noch im Joballtag wertschätzend verhalten, ist fast das Maximum erreicht. Wir glauben nicht an Schulungen der Persönlichkeit und nicht an Theorie- und Methodenschulungen, sondern an einen Dialog auf Augenhöhe zwischen Praktikern.  

 

Themen des Führungskräfte-Dialogs (Auswahl)

 

Klassische Führungsinstrumente -

wertschätzend eingesetzt

1. Konkrete Ziele und klare Strategien - Grundlage von Wertschätzung

Wer das Ziel kennt, findet den richtigen Weg. Kommunizieren Sie die Ziele des Unternehmens und Ihrer Abteilung und vereinbaren Sie konkrete Ziele mit Ihren Mitarbeitern. Das ist echte Wertschätzung. 

 

2. Richtig delegieren - ein Gewinn für alle Beteiligten

Delegieren heißt führen. Delegieren Sie wertschätzend und erzeugen Sie eine Win-win-Situation: Entlasten Sie sich selbst und steigern Sie die Leistung, Kreativität und Effizienz Ihrer Mitarbeiter.

 

3. Führungsstil - welcher ist der richtige?

Entdecken Sie, was Ihren Führungsstil prägt und lernen Sie ihn zu optimieren.  Wie können Sie Leadershipmodelle in der Praxis nutzen. Sie wirken stark, authentisch und unterstützend. Ihre Mitarbeiter fühlen sich gewertschätzt und sind motiviert.

 

4. Lob und Kritik - wie mache ich es zukünftig noch besser

Authentisch loben und konstruktiv kritisieren. Erfahren Sie wie beides - Lob und Kritik - für Ihre Mitarbeiter lebenswichtig ist. Sie lernen in alltäglichen Situationen besser zu reagieren und die Wirkung Ihres Feedbacks erheblich zu steigern. Erkennen Sie Chancen und nutzen Sie sie.

 

 

 

 

 

 

 

5. Personalgespräche - immer ein positives Erlebnis

Personalgespräche wertschätzend führen und damit Motivation optimieren. Lernen Sie die Voraussetzungen gelungener Personalgespräche kennen, finden Sie eine funktionierende Struktur und gehen Sie mit möglicher Befürchtungen Ihrer Mitarbeiter wertschätzend um.

 

6. Den Chef führen  - so geht's

Vorgesetzte brauchen Unterstützung beim Führen. Den Führungsstil des Chefs verstehen und bewusst agieren. Lernen Sie die wesentlichen Führungsinstrumente kennen und wie Sie Ihrem Chef helfen können diese wertschätzend anzuwenden. Sie befreien sich aus einer Erwartungshaltung und werden aktiv.

 

 Wertschätzung im Joballtag - bewußt nutzen

  • Chancen planen, sehen und nutzen
  • Jour Fixe effizent einsetzen und nutzen
  • Feedback formell und informell - wann passt was?